slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
slide 5

Bürgermeister Erdel nahm Ehrungen von Gemeinderäten und Ortssprechern vor

am .

In der letzten Sitzung des Marktgemeinderates hatte ich das Vergnügen mehreren Gemeinderäten eine Dankurkunde des Bayerischen Innenministers für ihr verdienstvolles Wirken um die kommunale Selbstverwaltung überreichen zu dürfen. Damit verbunden war auch der Dank des Landkreises Ansbach und der Regierung von Mittelfranken. Für mehr als 20 Jahre verdienstvollem Wirken für die Ortsteile Hörleinsdorf, Kehlmünz und Münchzell wurde die Ortssprecherin Frau Brigitta Rottler mit einer Dankurkunde ausgezeichnet.

Ebenfalls mehr als zwanzig Jahre ist Frau Emmi Hein, zunächst sechs Jahre als Ortssprecherin für Ebersdorf, dann als Gemeinderätin und seit 2014 als 3. Bürgermeisterin im Gemeinderat engagiert. In verschiedenen Ausschüssen und ebenfalls seit mehr als 20 Jahren im Gemeinderat aktiv sind die Gemeinderäte Hans Pfeiffer, Jürgen Bräuer und Jürgen Rudolph. Daneben vertreten Jürgen Rudolph und Hans Pfeiffer die Gemeinde noch als Verbandsräte im Zweckverband zur Wasserversorgung Dillenberggruppe. Besonders gefreut hat mich, dass ich die Auszeichnung auch an 2. Bürgermeister Walter Vogel übergeben durfte. Seit über zwanzig Jahren hat er seinen Sitz im Gremium. Seitdem hat er seine Erfahrung in finanziellen Angelegenheiten in die Beratungen im Finanzausschuss der Gemeinde eingebracht und so einen nicht unerheblichen Anteil an der gesunden finanziellen Situation der Gemeinde. Von 2008 bis 2014 war Walter Vogel 3. Bürgermeister, seit 2014 ist er als 2. Bürgermeister engagiert.

Wir gratulieren den vom Innenminister geehrten Mitgliedern des Gemeinderates.

Senioren feierten Herbstfest

am .

Auch in diesem Jahr fand Anfang Oktober wieder das vom Seniorenbeirat des Marktes Dietenhofen durchgeführte Herbstfest für Senioren im Musiksaal der Schulturnhalle statt. Die Organisatoren legten in diesem Jahr den Schwerpunkt der Veranstaltung auf die musiksalische Unterhaltung, was die Musikgruppe "Quetschn-Blech" mit zünftigem und bekanntem Liedgut hervorragend umsetzte.  Die Mitglieder des Seniorenbeirates und einige freiwillige Helferinnen und Helfer umsorgten die anwesenden Seniorinnen und Senioren mit Kaffee und Kuchen. 1. Bürgermeister Erdel freute sich über die rege Teilnahme und dankte den den Helferinnen und Helfern sowie den zahlreichen Kuchenbäckerinnen für Ihre tolle Unterstützung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktdaten

Rathausplatz 1

90599 Dietenhofen

Tel. 09824/9206-0

Fax: 09824/9206-30

E-mail: rathaus@dietenhofen.de

Geschäftszeiten des Rathauses

Montag:   08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:   08.00 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch:   08.00 - 12.00 Uhr   
Donnerstag:     08.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag:     08.00 - 12.00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen