Wertstoffhof & Mülldeponien: Markt Dietenhofen

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Wertstoffhof & Mülldeponien

Wertstoffhof

Industriestr. 27 auf dem Bauhofgelände.

Für Anlieferungen beachten Sie bitte unbedingt diesen Hinweis:

Um unnötige Verzögerungen bei der Anfuhr von Wertstoffen zu vermeiden, werden die anliefernden Bürger/innen gebeten, nur die Gegenstände und Wertstoffe anzuliefern, die in den Werstoffhöfen des Landkreises Ansbach abgegeben werden können. Nähere Informationen dazu können dem Abfallratgeber 2024 entnommen werden.

Öffnungszeiten de Wertstoffhofes:

  • Dienstag:10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag:15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Samstag:10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Allgemeine Hinweise zu den Wertstoffhöfen im Landkreis Ansbach finden Sie auf der Homepage des Landkreises Ansbach

Gartenabfalldeponie

Industriestraße 27
unterhalb des Bauhofes
90599 Dietenhofen
Telefonnummer: 09824 8278

Öffnungszeiten:
Samstag: von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch: von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

BITTE BEACHTEN SIE, dass die Gartenabfalldeponie vom 18.12.2023 bis Mitte März 2024 geschlossen ist!!!

Gebühren für Anlieferung:

  • 1 m³, bzw. Autoanhänger: 6,00€ 
  • 1 Sack (100 l bzw. 0,1 m³): 2,00€ 

Die Gemeinde gibt ab sofort auch während der obigen Öffnungszeiten Grünkompost zu folgenden Preisen ab:

  • 1.000 l: 26,00 €
  • 500 l: 16,00 €
  • 200 l: 7,00 €
  • 100 l: 5,00 €

Bauschuttdeponie

an der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Rüdern und Götteldorf.
Mobiltelefon: 0151 20336402

Öffnungszeiten:

  • Montag: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch: 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Samstag: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • sowie nach rechtzeitiger und vorheriger Vereinbarung unter Mobiltelefon: 0151 20336402

BITTE BEACHTEN SIE, dass die Bauschuttdeponie vom 18.12.2023 - Mitte März 2024 geschlossen ist!

Gebühren: 1 m³: 8,00€

Bitte beachten Sie diese derzeitigen Anlieferungs-Bedingungen:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei der Anfuhr von Bauschutt durch Privatpersonen die Abladung des Materials erst nach Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Deponieaufseher erfolgen darf. Bei einer Missachtung dieser Regelung handelt es sich um eine illegale Müllablagerung, die eine Anzeige zur Folge haben kann. Bitte beachten Sie auch, dass Ytong-Steine (Gasbetonsteine), Rigipsplatten, Heraklithplatten, Kabel und Holzreste aufgrund umweltrechtlicher Bestimmungen nicht entgegengenommen werden dürfen. Derartige Bauabfälle sind beispielsweise an der Kreisdeponie in Aurach während der allgemeinen Öffnungszeiten (Montag - Freitag von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr) zu entsorgen. Weitere Informationen finden Sie hierzu auch im Internet.

Amtsblatt
Bürgerinfoportal
Bürgerbus
Neubürgerinfo
Stellenangebote